Selfmade Model der Extraklasse – Mirage de Marquis

Selfmade Model der Extraklasse – Mirage de Marquis

Sein Körper ist ein Gedicht, das die letzte Strophe noch nicht erreicht hat.

Ein reines Kunstwerk seiner Persönlichkeit.

Er liebt die Perfektion und ist zugleich ein Mann der sich Ziele setzt, im professionellem Stil – Mirage de Marquis.

Mirage de Marquis / Foto: Nela Binder
Mirage de Marquis / Foto: Nela Binder

Mirage de Marquis ist ein Model der Extraklasse. Sein Name allein spricht Bände und klingt wie der Titel eines Bestsellers.
Ich durfte ihn kennen lernen und ich muss sagen, dass unser Gespräch so facettenreich war, wie er es selber ist.

Für einen Moment durfte ich einen kleinen Einblick in sein faszinierendes Leben werfen und es war interessanter denn je.
Am 1.1.1980 erblickte eigentlich Mirage de Marquis im Libanon die Welt. Nach unfassbaren 27 Jahren und durch fehlende Dokumente, stellte sich heraus, dass der gebürtige Libanese am 6.6.1980 geboren wurde.
Nach der Trennung seiner Eltern, verloren Mutter und Kind sich aus den Augen und nach 27 Jahren hatten sie sich wieder vereint.

Eine sehr ergreifende Geschichte, die ich mit einem Schluck Wasser erstmal verarbeiten musste.

Aufgewachsen in Berlin – Kreuzberg, in einfachen Verhältnissen, lernte er die Welt mit seinen Augen kennen. Mirage ist eins von insgesamt 5 Geschwistern und ein wahrer Familienmensch. 

“Durch meine einfache Kindheit, die ich erlebt habe, kenne ich alle Seiten des Lebens”.

Bodenständigkeit wird bei ihm groß geschrieben und durch seine authentische Art macht er sich umso sympathischer.

Wenn ich mir Mirage de Marquis anschaue fällt mir nur ein Wort ein – Professionalität.

“ich rede nicht viel, ich handle lieber”

Mit 16 Jahren begann er sein Fundament zu bauen. Durch einen Zufall und einem Testshooting, entdeckte man wie wandlungsfähig und talentiert er ist. Und man wusste sofort, dass Mirage de Marquis nicht der Vergangenheit angehört.

Gleich nahm er seine eigenen Beine in die Hände und beschloss nichts dem Zufall zu überlassen. Stück für Stück kämpfte er sich hoch und kontaktierte duzende von Fotografen.

Logo von Mirage de Marquis
Logo von Mirage de Marquis

Sein Gefühl lag richtig und sein Ehrgeiz brachte ihn dahin wo er heute steht.
Er ist ein angesehenes und begehrtes Model und mit seinem Charme und dem Wiedererkennungswert, weiß man, dass er den richtigen Weg in Anlauf genommen hat.

Fashion is my Passion: Wer ist dein persönliches Vorbild im Bezug auf das Modeln?

Mirage de Marquis: David Gandy – Er ist das perfekte Male-Model und spricht mit seinem Aussehen die jüngere sowie auch die ältere Generation an und das macht ihn zum perfekten Model.

Fashion is my Passion: Wo siehst du dich selbst in 3 Jahren?

Mirage de Marquis: Ich sehe mich in 3 Jahren auf eins der großen Magazine, wie zum Beispiel GQ. Oder auf einer einsamen Insel mit einer Bücherei .

Fashion is my Passion: Wie sehen deine nächsten Projekte aus? Was erwartet uns?

Mirage de Marquis: Aus vertraglichen Gründen darf ich leider nichts preisgeben, nur eins kann ich verraten, es wird großartig und ich werde mit sehr talentierten Fotografen zusammen arbeiten.

Fashion is my Passion:  Mich interessiert brennend wann und wo du dein erstes Tattoo machen lassen hast?!

Mirage de Marquis: Das war 2001,  ich ließ mir am Hinterkopf ein “GQ” stechen.

Fashion is my Passion: Wenn du 3 Wünsche frei hättest…

Mirage de Marquis: 1. Frieden, 2. Jede Menge Glück, denn Glück ist unbezahlbar  und 3. Einen Planeten aus Schokolade.

Das Treffen mit Mirage de Marquis war einzigartig.
Durch seine Leichtigkeit und die positive Energie, die er einem vermittelt, taucht man für einen Moment in eine andere Welt.
Eine Persönlichkeit, wie ich sie selten erlebt habe.

Ich weiß, dass man von Mirage de Marquis in sehr naher Zukunft, einiges erleben und sehen wird und hoffe dass es zu einem erneuten Treffen kommen wird.

Unter www.mirage.foliodrop.de  könnt ihr einen Einblick in die Kunst der Professionalität werfen und euch von den Fotos von Mirage de Marquis verzaubern lassen.

Hier die Bildergalerie von Mirage de Marquis:

Foto: Anelia Janeva
Foto: Anelia Janeva
Foto: Anelia Janeva
Foto: Anelia Janeva
Foto: Tomaso Baldessarini
Foto: Tomaso Baldessarini
Foto: Sinsta
Foto: Sinsta
Foto:  Kai Schlender
Foto: Kai Schlender
Mirage de Marquis bei der Mercedes Benz Fashion Week Berlin für Designer Sebastian Ellrich / Foto: absolution PR
Mirage de Marquis bei der Mercedes Benz Fashion Week Berlin für Designer Sebastian Ellrich / Foto: absolution PR
Foto: Elena San Francisco Photography
Foto: Elena San Francisco Photography
Foto:  John León
Foto: John León
Foto:  John León
Foto: John León
Speca Photography
Speca Photography
Foto: Copaz Photography
Foto: Copaz Photography
18 Responses
  1. Indem Fall ist “Gedicht” das richtige Wort!! Du schreibst keine Artikel, du schreibst Gedichte. Toll Diana. Bin ein großer Fan deines Talents <3

  2. Klasse Mirage! Bei diesem Artikel bist du wohl in guten Händen 😉 Gratuliere.

  3. Ich hab dich letztens im Maxxim gesehen, hab mich aber nicht getraut dich anzusprechen 🙂 Ohh du bist so eine tolle hübsche Frau und du wirkst so sympathisch auf mich.
    Mach unbedingt weiter so.
    Bin ein mega Fan

    Lg Nina

  4. Hübsches model + Hübsche Bloggerin = Perfekter Artikel 🙂
    Ganz toll Diana
    Lg aus dem schönen Deutschland 🙂

  5. “Für dich solls Rote Rosen regnen” 😉

    Klasse Diana, ich hoffe da kommt mehr 🙂

  6. SCHADE DAS IHR KEIN GEMEINSAMES FOTO HABT, WO DU IHN GERADE INTERVIEWS. PASST SCHON GUT DAZU. SUPER ARTIKEL DIANA

  7. Ja finde ich auch, foto wäre super 😉 ein sehr schmeichelnder Artikel.
    Viel Glück weiterhin
    Liebste Grüße aus Frankfurt

  8. Ohhh Mirage, respekt! Da bist du an die Richtige geraten. Hoffe bald mehr von dir zuhoeren. Gruss Jimmi

  9. Fantastische wortwahl…sehr inspirierend!! Ein traum 🙂
    Macht spass!

  10. So ein Werk kann man auch nur von einer “Haddadin” erwarten. Habe deinen Nachnamen gegoogelt. WoW
    Wunderschönes Model, repekt 🙂

  11. Ein ganz großes Lob! Würde gerne zu dem Model kontakt aufnehmen. Geht dies nur über Sie? Ich führe einen Jeans Laden im Westen Berlins. Bitte um Rückmeldung.
    MFG Alexander Strahl

  12. Hey Mirage, klasse Artikel und noch ne tolle Frau dazu. Hübsch anzusehen und denke und hoffe da geht noch mehr!

  13. Intelligent und noch dazu eine wunderschöne Frau. Sowas findet man nicht mehr!!
    Finde dich richtig Klasse!! Mach weiter so 🙂 🙂

Добавить комментарий

Ваш e-mail не будет опубликован. Обязательные поля помечены *