Schlechtes Gewissen lässt Grüßen

Oh je…wo soll ich denn nur anfangen?! Ich glaube es war bisher die längste Zeit in der ich NICHTS neues berichtet habe. Als Blogger ein absolutes NO GO!! Sorry, Sorry und nochmals Sorry!!!

In letzter Zeit war eine Menge Menge los…!!! Nicht nur das ich DAUERKRANK war und immer noch nicht ganz fit bin, auch mein Kleiner war total verschnupft und der doofe Magen-Darm-Virus hat sich bei meinem Sohn sichtlich wohlgefühlt.

Parallel dazu bin ich noch umgezogen und wie eigentlich JEDER von euch weiss, ist das eine absolute Katastrophe!!

Als Alleinerziehende Mama mit nem Vollzeitjob, hat man es auch nicht immer leicht aber ich bin SOOOOO Dankbar das ich so eine wundervolle Family habe, die jede Sekunde für mich da ist und mich immer und jeder Zeit unterstützt – So auch bei meinem Umzug!
Nun ist zum Glück 99% geschafft und wir fühlen uns in den neuen 4-Wänden einfach nur Pudelwohl. Naklar fehlt hier ne Kleinigkeit und da ne Kleinigkeit aber so im Großen und Ganzen ist alles fertig.

Was mir noch fehlt, und das habe ich mir absichtlich bis zum Schluß aufgehoben, sind die Vorhänge. Da mein Wohnzimmer komplett in Weiß eingerichtet ist, hat man da definitiv viel viel Auswahl. Ich mag es Edel und nicht zu freaky…Pink kommt für mich eher nicht in Frage!

Was haltete ihr von Barock oder Jaquard?! Habt ihr eventuell ein paar tolle Vorschläge für mich? Wie sehen eure Vorhänge aus und wie ist das mit dem EInkauf? – Online oder doch lieber im Geschäft?!?!

4

Wenn ihr auch ein paar Tolle Tipps habt, wo man in Berlin schöne Stoffe herbekommt, die für Vorhänge bestens geeignet sind,dann raus mit der Sprache 😀 😀

Freue mich auf eure Vorschläge und fühlt euch doll gedrückt 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.