MERCEDES BENZ FASHION WEEK A/W 2012/13 MICHALSKY

Mit viel Glanz und Gloria feierte Michael Michalsky auf der Style Nite seine Herbst/Winter Kollektion 2012. Und wenn Michalsky ruft, kommen die Promis in Scharen: Von Karolina Kurkova bis Udo Walz – Die Style Nite war wieder das Must Go für die Stars und Sternchen. Doch nicht nur an der Promifront gab es so einiges zu sehen. Michalskys Kreationen, diesmal inspiriert vom legendären Studio 54, zeigten sich besonders feminin und weit aus leichter, als in den vorherigen Jahren: Leichte Seide, feinstes Cashmere und viele helle, warme Töne wie Eierschale und Kupfer brachten Weiblichkeit und Glamour in die sportiven Looks.

Wie die Mode, so auch das Make up. Hinter den Kulissen wurden die Topmodels, darunter auch Andrej Pejic, mit lockigen Mähnen und bronzefarbenem Make up im Stil der Disko-Ära zu schillernden Diven. Stephan Schmied, kreativer Kopf von Max Factor: „Der Look für nächsten Winter wird glamourös! Das Rouge steht im Mittelpunkt des Make ups. Trotzdem wirkt es leicht, jung und dynamisch!“.

Michalsky schickte bei seiner Show für die kommende Winterkollektion nicht nur magere Models über den Laufsteg, es gab auch runde Busen zu sehen. Zudem engagierte er bewusst auch farbige Models, als Zeichen für den multikulturellen Charakter Berlins. Das Publikum war begeistert. Beifall gab es auch von den Promis, unter anderem Boris Becker, der mit Sohn Noah in der ersten Reihe saß. Am Ende lief eine Ode an die Hauptstadt: Frank Sinatras «New York, New York» umkomponiert als «Berlin, Berlin»

Hier die Fotos der Show und wer dabei war:

 

Добавить комментарий

Ваш e-mail не будет опубликован. Обязательные поля помечены *