Lena Hoschek H/W 2013 - Moskau meets Berlin

Die Lichter gingen aus, es wurde stockduster im Saal der Mercedes Benz Fashion Week.
Mit russischer Popmusik begann die Schau und die ersten Models betraten den Laufsteg.
Als kleine Matroschkas verkleidet, mit zauberhaften Flechtfrisuren und mit wunderschönen bestickten Tüchern, zeigte Lena Hoschek, ihre Kreationen für den kommenden Winter.
Ein Farbenspiel aus Rot und Schwarz, russische Stickerein und karierten Blusen – Lena Hoschek bringt ein Stück Russland nach Berlin und das mit Erfolg.  
Ganz neue Seiten präsentiert die Österreicherin in ihrer Herbst/Winterkollektion 2013 aber bleibt trotzt alledem ihrem Stil treu.
Die Schnitte im Stil der 50er- Jahre setzt sie gekonnt ein.
Taillierte Blumenkleider, zerrissene Jeanshosen, verspielte und bestickte Samtröcke setzt sie in Verbindung mit zerlöcherten Strumphosen.
Applaus gab es nicht zu wenig, unter anderem von Promis wie Enie van der Meiklokjes, Mirja du Mont, Betty Amrhein, Bruce Darnell und Cosma Shiva Hagen.      

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

Fotos : Getty Images

Добавить комментарий

Ваш e-mail не будет опубликован. Обязательные поля помечены *