ITALIEN EROBERT BERLIN

Heute hatte ich das große Vergnügen den Unternehmer, Internationalen Modelscout, Chef und Gründer der Modelagentur Enzio.M kennenzulernen – Enzio Maggiore.

Der gebürtige Freiburger mit italienischen Wurzeln erobert gerade Berlin und das mit Erfolg.

Modelagent Enzio Maggiore / Foto Oliver Rath
Modelagent Enzio Maggiore / Foto Oliver Rath

Eine wirkliche interessante Persönlichkeit. Viel Spaß.

Fashion is my Passion : Wie wurdest du auf die Modelbranche aufmerksam?

Enzio Maggiore: Während meiner beruflichen Ausbildung, habe auch ich mir etwas Geld nebenher verdient. Ich habe mit meinem damaligen Partner zusammen als Barkeeper gearbeitet. Schnell wurde uns klar, dass wir als “normale” Barkeeper die Menschen nicht in unseren Bann ziehen können. So haben wir das Cocktail-Mixen in eine Show eingebunden. Angefangen bei kleinen Kunstücken und Tricks, endend bei der Einbindung von hübschen Frauen, welche synchron und elegant auf der Theke tanzten. Wir merkten schnell, was für einen Erfolg wir bei der Partymenge hatten und freuten uns über jedes Lächeln im Gesicht. So ging Eins und Eins ineinander über und auf einmal war ich bei der Planung meiner ersten Modenschau.

Fashion is my Passion: Was fasziniert dich an dem Beruf?

Enzio Maggiore: Ich bin sowohl in Freiburg als auch in Berlin stationiert. In Freiburg haben meine Anfänge begonnen und so habe ich dort ein starkes Team, welches aus meiner rechten Hand, Fotografen und Stylisten besteht. 
Mein Team macht eine super Arbeit. Sie wissen genau, was wir als Agentur brauchen, was aber auch für jedes einzelne Model in der Entwicklung noch notwendig ist. Dafür bin ich allen sehr dankbar.

Fashion is my Passion : Gibt es in deinen Augen das ideale Gesichtsmaß?

Enzio Maggiore: Ja, in der Modelbranche hat man gewisse Ideale der Porportionen von Stirn, Nase und Kinn. Wichtig ist aber vorallem eine tolle Ausstrahlung des Models.

Fashion is my Passion : Will die deutsche Gesellschaft “normale” Models sehen?

Enzio Maggiore: Das ist mit Sicherheit ein umstrittenes Thema. Immer wieder wird in den Medien drüber diskutiert, wie dünn Models sein müssen. Für mich persönlich zählt vorallem, dass die Models gesund aussehen, dass sie sich in Ihrem Körper wohl fühlen und Spaß an ihrem Job haben. Die Schönheit strahlt ein Model dann automatisch aus.

Fashion is my Passion : Wie sieht dein Tagesablauf aus?

Enzio Maggiore : Morgens beim Frühstück fängt meine Tagesplanung an, damit ich auch alle Termine so gut wie möglich einhalten kann. Halte ich mich nicht an meinen Tagesrhythmus, komme ich in Rückstand. Mein Arbeitstag besteht aus Kundentelefonaten, Emails bearbeiten, Fotoshootings organisieren und beaufsichtigen, Verträge durchgehen und eingehende Jobs für unsere Models durchsehen, Meetings mit verschiedenen Partnern planen und durchführen sowie mit den vernetzen Agenturen in Kontakt treten.

Fashion is my Passion : Gefällt dir Berlin ?

Enzio Maggiore : Das, was ich bisher von dieser Stadt mitnehmen konnte, gefällt mir sehr. Die Stadt ist ein bisschen verrückt und wunderschön zugleich. Wenn man mit Partnern, Models und Freunden spricht, dann freuen sie sich alle, dass man nun auch in der Hauptstadt vertreten ist.

Fashion is my Passion bedankt sich für das tolle Interview und freut sich darauf, noch so einiges von Enzio Maggiore hören zu dürfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.