,

Glashütte: Geburtsort der Uhrenproduktion

Habt ihr schon mal von Glashütte gehört, einer Stadt in der sächsischen Schweiz? Während meiner Suche nach einer neuen Uhr bin ich über diesen Ort gestoßen, der als Geburtsstätte der deutschen Uhrmacherindustrie gilt. Noch interessanter fand ich jedoch die Tatsache, dass sich die Firma Wempe dort in einer ehemaligen Sternwarte niedergelassen hat.

Wer sich wie ich für Schmuck und Uhren interessiert, wird den Namen Wempe sicherlich kennen. Immerhin gibt es den Juwelier schon seit 135 Jahren – kein Wunder also, warum er zu den ältesten Familienunternehmen Deutschlands zählt. Jedenfalls fertigt die Firma in der Glashütte Uhren, die von zeitloser Eleganz sind. Allerdings sticht nicht nur ihr modernes Design hervor, sondern auch die Geschichte hinter der Produktlinie. Deshalb nehme ich euch heute mit auf eine Zeitreise ins Jahr 1845, als Ferdinand Adolph Lange den Grundstein für die Uhren aus Glashütte legte.

Bild: © Jupiterimages/Photos.com/Thinkstock
Bild: © Jupiterimages/Photos.com/Thinkstock

Uhren aus Glashütte haben eine lange Tradition

1845 verschlug es Ferdinand Adolph Lange in die sächsische Schweiz, um dort mit seinen Söhnen zusammen Taschenuhren herzustellen – dadurch wurde Glashütte zur Produktionsstätte feiner Uhren. So zog es über Jahrzehnte hinweg immer mehr Uhrenmacher dorthin, sodass die Qualität der Zeitmesser im Laufe vieler neuer Produktionen stetig verbessert wurde. Irgendwann jedoch genügte das Zeitsignal, welches bis dato aus Berlin importiert wurde, nicht mehr den hohen Ansprüchen aus Glashütte den Uhren. Deshalb verlegte man die Herstellung des Zeitsignals 1910 in eine eigene Sternwarte.

Ende des 20. Jahrhunderts gründeten schließlich Adolph Langes Engel, Otto Lange, und Herbert Wempe ein Forschungs- und Weiterbildungsinstitut für junge Uhrmacher, die sie „Sternwarte Glashütte“ tauften. Leider wurde sie im Verlauf des 2. Weltkriegs auf Eis gelegt – bis sie von der Firma Wempe restauriert und wieder in Betrieb genommen wurde. Seitdem ist die Sternwarte Produktionsstätte der Glashütte Uhren, die sich auf nationaler und internationaler Ebene großer Beliebtheit erfreuen.

Добавить комментарий

Ваш e-mail не будет опубликован. Обязательные поля помечены *